AGB und Widerrufsbelehrung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen EifelSan b.v.
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle zwischen EifelSan b.v. und dem Kunden abgeschlossenen Verträge. Sie haben ausschließlich Gültigkeit, Abweichungen gelten nur, wenn diese schriftlich seitens EifelSan b.v. bestätigt wurde. Der Besteller/die Bestellerin handelt auf eigene Rechnung.

 

VOLLJÄHRIGKEIT: Mit der Bestätigung der AGBs bestätigen Sie automatisch, dass Sie zur Zeit des Einkaufes bei EifelSan b.v. volljährig und voll geschäftsfähig sind.

 

PREISE: Endpreise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, EK-Preise für den Handel sind netto aufgeführt. Die Mehrwertsteuer wird bei jedem Artikel in der Rechnung gesondert ausgewiesen (achten Sie auf Netto- und Bruttopreis). Da Irrtümer nicht ausgeschlossen sind, behalten wir uns Preisänderungen jederzeit vor. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, benachrichtigen wir Sie bei Preiserhöhungen vor der Aussendung der Ware. Bitte vergessen Sie deshalb bei der Bestellung nicht, Ihre Telefonnummer und Ihre email-Adresse anzugeben.

 

BESTELLUNG & LIEFERUNG: Artikel ab Lager werden in der Regel innerhalb 1-2 Arbeitstagen versendet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn nicht immer alle Produkte sofort lieferbar sind. Jede ausgeführte Bestellung wird separat behandelt. Sollten Sie einer Bestellung etwas hinzufügen wollen melden Sie sich bitte umgehend telefonisch bei uns. 

EifelSan liefert nach Deutschland, Österreich, Liechtenstein und in die Schweiz. 

 

VERSANDKOSTENANTEIL: Klicken Sie hier.  Zusatzkosten, die EifelSan nicht zu vertreten hat (z. B. durch kundenseitige Zustellprobleme) gehen zulasten des Kunden.

 

ZAHLUNGSWEISE: Sind Sie Erstkunde, liefern wir ausschließlich per Lastschrift, Vorkasse oder Nachnahme (gegen Gebühr). Bei Stammkunden versenden wir gegen Rechnung, im Ausnahmefall gegen Vorkasse, Lastschrift oder Nachnahme (gegen Gebühr).

 

REKLAMATIONEN: Siehe Hier Bei berechtigten Ersatzansprüchen, die vom Hersteller überprüft werden, leisten wir kostenlosen Ersatz. Im Reklamationsfall setzen Sie sich bitte vorab mit uns in jedem Falle telefonisch (D +49) 0700-3433 5726 oder per email (info@eifelsan.com) in Verbindung. Beschädigte oder geöffnete Pakete sind dem Zusteller (DPD oder die Deutsche Post) direkt bei der Warenübergabe anzuzeigen. Bitte prüfen Sie die Warenlieferung unverzüglich auf ihren ordnungsgemäßen Zustand. Spätere Reklamationen können nicht geltend gemacht werden.

 

EIGENTUMSVORBEHALT: Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von EifelSan b.v.

 

WIDERRUFSRECHT für Verbraucher: Siehe Hier Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Hierzu bitten wir um vorherige Anmeldung, um die preisgünstigste Retouremöglichkeit zu vereinbaren. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder der Sache). Der Widerruf ist zu richten an die deutsche Kontaktanschrift:

an deutschen Dienstleister
HeldCOM
Südstr. 117 A
52134 Herzogenrath
Deutschland
den niederländischen Sitz
EifelSan BV
Romeinenstraat 84
6466 CN Kerkrade
Niederlande


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.  Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.


Besondere Hinweise: „Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.“ 
EifelSan b.v.
Martina Heyer
(gem. Artikel 246 § 2 Absatz 3 Satz 1)

 

  • GERICHTSSTAND: Es gilt ausschließlich das Recht der Niederlande bzw. EU-Recht. Gerichtstand ist Maastricht, Niederlande.

 

  • VERTRAGSSPRACHE: Für jeglichen Geschäftsverkehr mit Kunden in Deutschland, Östereich und der Schweiz gilt Deutsch als die vereinbarte Vertragssprache.

 

  • COPYRIGHT©: Gestaltung und Inhalt der EifelSan-Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Kopieren der Webseite (auch auszugsweise) von Texten und/oder Fotos ist nicht erlaubt. Das Copyright© sämtlicher Texte dieser Webseite liegt bei EifelSan b.v., Kerkrade, Niederlande. Inhalte dieser Webseite dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Geschäftsleitung nicht vervielfältigt werden mittels Druck, Fotokopien, Microfilm oder andere Maßnahmen.
Zuletzt angesehen