Zink-L-Methionin - 90 Kapseln mit 15 mg Zink

14,50 € *
Inhalt: 0.018 Kilogramm (805,56 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 5484
  • 90 veg. Kapseln | MHD 2025-06 | EAN 8719689412678
Gut bioverfügbare Zink-Kapseln in sicherer Dosierung essenzielles Spurenelement mit... mehr

Vitalstoff-Details "Zink-L-Methionin - 90 Kapseln mit 15 mg Zink"

Gut bioverfügbare Zink-Kapseln in sicherer Dosierung

  • essenzielles Spurenelement
  • mit organisch gebundenem Zink- hohe Bioverfügbarkeit
  • sicher dosiert mit 15 mg elementarem Zink pro Kapsel
  • Tipp bei Zinkmangel oder erhöhtem Bedarf
  • handliche Großpackung mit 90 Kapseln
  • kleine Kapseln, leicht zu schlucken
  • vegetarisch und vegan
  • Reinprodukt in hoher EifelSan-Qualität
  • hypoallergen, ohne Zusatzstoffe
  • gemäß HACCP

Inhalt: 90 vegane Kapseln = 18 g netto | Art.-Nr. 5484

Verzehrempfehlung: Wenn nicht anders empfohlen, 1 – 3 Kapseln 30 Minuten vor oder 2 Stunden nach einer Mahlzeit mit Wasser nehmen. Empfehlung nicht überschreiten.

Jede vegane Kapsel enthält    % NRV*
Zink
aus Zink-L-Methionin
15 mg
75 mg
150

* NRV: Nutrient reference values (Referenzmengen)
laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
   


Zutaten:
Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Zink-L-Methionin (enthält 20 % Zink)

Vegane Zink-Kapseln mit 15 mg Zink Elementargehalt von EifelSan bestellen

Zink trägt bei:

  • zu einer normalen Funktion des Immunsystems
  • zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen
  • zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel
  • zu einer normalen Eiweißsynthese
  • zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel
  • zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel
  • zur Erhaltung normaler Knochen
  • zur Erhaltung normaler Haare, Nägel und Haut
  • zu einem normalen Vitamin A Stoffwechsel
  • zur Erhaltung normaler Sehkraft
  • zu einer normalen kognitiven Funktion

Zink trägt außerdem zu einer normalen Fruchtbarkeit, zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut und zu einer normalen DNA-Synthese bei. Es hat zudem eine Funktion bei der Zellteilung und kann als klassisches Antioxidans Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vorteile der EifelSan Zink-Kapseln

Zink-Methionin ist ein Nahrungsergänzungsmittel von EifelSan, welches das Spurenelement Zink in sicherer Dosis mit 15 mg Zink Elementargehalt enthält. Die veganen Zink-Kapseln kommen ohne Produktionshilfsstoffe aus. Einzige Ausnahme ist pflanzliche Cellulose, die zum Auffüllen der Kapseln verwendet wird.

Zink gehört zu den essenziellen Spurenelementen. Der Körper ist auf dessen Zufuhr über eine gesunde Ernährung angewiesen. Eine Nahrungsergänzung mit Zink kann bei erhöhtem Bedarf oder bei Zinkmangel sinnvoll sein. Im Organismus ist das Mineral Bestandteil einer Vielzahl von Enzymen.

Reinprodukt in hoher EifelSan Qualität: Frei von Magnesiumstearat und Produktionshilfsstoffen, Allergenen sowie synthetischen Geruchs-, Farb- und Aromastoffen. In Österreich unter höchsten Qualitätsstandards produziert.

Essenzielles Spurenelement Zink

In den letzten Jahren findet man Zink und Vitamin C Kombinationen in vielen Erkältungspräparaten wie Lutschbonbons. Das erklärt sich daraus, dass Zink sowohl als Baustein für ein starkes Immunsystem (1), bei der Energieproduktion sowie für das Wachstum (2) eine Rolle spielt. Der Mineralstoff wird generell für zahlreiche Prozesse in Körper und Stoffwechsel sowie für eine Vielzahl von Enzymen benötigt. Mehr dazu lesen Sie beispielsweise auch auf der jameda.de Seite (2) oder in unserem Quellenverzeichnis am ende der Produktbeschreibung.

Mängel an Vitalstoffen können viele Ursachen haben. Zum einen kann eine gestörte Darmflora zu einer Minderresorption (schlechtere Aufnahmefähigkeit von Zink) führen. Auch eine Unverträglichkeit des Kleber-Eiweisses Gluten kann zur Entzündung und Veränderung der Darmoberfläche führen und in der Folge zu einer schlechteren Zinkaufnahme.

Die Bioverfügbarkeit von Zinkverbindungen spielt in jedem Fall eine Rolle. So kann Zink aus pflanzlichen Quellen oftmals nur schlecht resorbiert werden, da Zink mit verschiedenen pflanzlichen Stoffen nahezu unverdauliche Komplexe bildet. Entsprechend kann es auch bedingt durch die Quelle des aufgenommenen Zinks zu einer mangelhaften Versorgung kommen, auch wenn die „Nettozinkmenge“ in der Nahrung hoch genug ist (9).
Ebenso können Phosphate in unserer Nahrung die Zinkzufuhr negativ beeinflussen und auch eine erhöhte Calciumzufuhr kann zu Zinkmangel führen.
Des Weiteren gibt es Zustände erhöhten Bedarfs, beispielsweise im Rahmen der Wundheilung nach Verletzungen oder Operationen, Schwangerschaft, Stillzeit sowie bei sportlich stark aktiven Menschen bzw. Leistungssportlern (6), bei denen ein Zinkmangel hervorgerufen werden könnte.
Nähere Informationen hierzu bitten wir selbst zu recherchieren, da wir an dieser Stelle keine gesundheitsbezogenen Empfehlungen aussprechen dürfen. Sichten Sie gerne unsere Quellen.

Arzneimittel / Medikamente als Nährstoffräuber von Zink (hier sollten Sie die Ärztin konsultieren): Diabetiker scheiden vermehrt Zink aus, verschiedene Arzneimittel wie Diuretika, ACE-Hemmer oder Abführmittel führen zu Zinkverlusten. (6)(7) Zu den erwähnten Medikamenten gehören u.a. (4)(6)(7)(8):

- einige Antibabypillen
- Blutdruckmedikamente
- Krebsbehandlungen mit Bestrahlungen oder Chemotherapie
- Cortison
- Cholesterinspiegel Medikationen (Lipidsenker)
- spezielle Antibiotika

Bei EifelSan erhalten Sie Zinkpräparate mit verschiedenen Zinkverbindungen in unterschiedlicher Dosierungshöhe. Welches Zinkprodukt ist nun für Sie das richtige?

Was sind die Besonderheiten von Zink-L-Methionin?

Im Nahrungsergänzungsmittel Zink-L-Methionein von EifelSan ist das Spurenelement Zink chemisch an die Aminosäure L-Methioninin gebunden. Aminosäuren sind gute Zink-Chelatoren (Komplexbildner) und können die Aufnahme von Zink beeinflussen. Dabei fördern bestimmte Aminosäuren (v.a. Methionin und Histidin) die Resorption von Zink deutlich, so dass an L-Methionin gekoppeltes Zink eine sehr gute Bioverfügbarkeit besitzt (9)(14)(15).

Mit 15 mg elementarem Zink pro Kapsel ist Zink-L-Methionin zur dauerhaften, täglichen Nahrungsergänzung für nahezu alle Anwender gut geeignet. Im Bedarfsfall kann die tägliche Zufuhrmenge auf mehrere Kapseln erhöht werden. Sollen in Zeiten massiv erhöhten Zinkbedarfs (z.B. nach Operationen (6) hohe Mengen Zink zugeführt werden, kann alternativ für eine Weile auf das höher dosierte Zinkcitrat mit 50 mg Zink zurück gegriffen werden.

Was sollte bei der Nahrungsergänzung mit Zink-L-Methionin beachtet werden?

Um eine optimale Aufnahme zu gewährleisten, sollte der Verzehr immer in einigem Abstand zu den Mahlzeiten erfolgen. Wenn Zink dauerhaft als Nahrungsergänzung eingenommen wird, sollte darauf geachtet werden, dass eine adäquate Versorgung mit Mikronährstoffen (v.a. mit Mineralstoffen wie Kupfer) ebenfalls sichergestellt ist. Beispielsweise durch die Nahrungsergänzung mit einem guten Multivitamin-Präparat, wie EifelSan Multi Basis. Zink-L-Methionin ist auch für Veganer geeignet.


Wenn Sie an folgenden Krankheiten leiden oder folgende Probleme feststellen, sollten Sie eventuell Ihre Ärztin konsultieren und den Zinkspiegel messen lassen. Es gibt vielzählige Krankheitsbilder, bei denen Störungen im Zink-Haushalt (Mangelzustände als auch Verteilungsstörungen) beteiligt sind. (6)(7)(8):

- Allergien
- Arthritis
- Diabetes
- Essstörungen
- akute und chronische Infektionen

Alle Erkrankungen, die mit Durchfall einhergehen können, z. B. Reizdarm-Syndrom oder chronisch entzündliche Darmerkrankungen und Zöliakie
- Kleinwuchs bei Kindern
- Krebs
- Magersucht
- Nierenkrankheiten oder auch die Kryptopyrrolurie (KPU), die lange Zeit in Vergessenheit geraten war, in letzter Zeit aber von immer mehr Therapeuten wieder berücksichtigt wird.

Stress verbraucht Zink!

Quellen:

(1) Ming-Jie Liu u. a.: ZIP8 Regulates Host Defense through Zinc-Mediated Inhibition of NF-kB. In: Cell Reports. 21. Februar 2013, (PDF, 2.6 MB). (aufgerufen am 08.06.2018) https://www.cell.com/cell-reports/pdf/S2211-1247(13)00016-8.pdf
(2) https://www.jameda.de/laborwerte/zink-im-blut/ (aufgerufen am 08.06.2018)
(3) Es ist uns nicht erlaubt Gesundheitsaussagen zu treffen weshalb wir sie bitten würden sich im Internet weiter zu informieren. https://de.wikipedia.org/wiki/Zink#Biologische_Bedeutung (aufgerufen am 08.06.2018)
Weitere Literaturquellen: https://martens-software.de/literature.aspx?ItemID=9355&NAME=Zink+im+Blut
(4) https://www.gf-biofaktoren.de/opencms/export/sites/gf-biofaktoren/de/media/fachthemen/Bedeutung-von-Zink-und-Zinkmangel-Risiken-der-Ueberdosierung-von-Zink.pdf oder https://www.vitamindoctor.com/naehrstoffe/mineralstoffe/zink/
(5) Karcioglu, Zeynel A. "Zinc in the eye."Survey of ophthalmology27.2 (1982): 114-122. (Studie als PDF)
(6) Burgerstein Handbuch Mikronährstoffe, 13. Auflage, Trias 2018.
(7) Uwe Gröber „Interaktionen- Arzneimittel und Mikronährstoffe“, 2. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
(8) Uwe Gröber „Besser durch die Krebstherapie“, 1. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
(9) Lönnerdal B. Dietary factors influencing zinc absorption. J Nutr 2000; 130 (Suppl.): 1378S - 1383S.
(10) Wegmüller et al., Zinc Absorption by Young Adults from Supplemental Zinc Citrate Is Comparable with That from Zinc Gluconate and Higher than from Zinc Oxide, The Journal of Nutrition, Volume 144, Issue 2, 1 February 2014, Pages 132 136, https://doi.org/10.3945/jn.113.181487
(11) Kara, Ersan, et al. "Effect of zinc supplementation on antioxidant activity in young wrestlers." Biological trace element research134.1 (2010): 55-63.
(12) Chang, Chung Soo, et al. "Correlation between serum testosterone level and concentrations of copper and zinc in hair tissue." Biological trace element research 144.1-3 (2011): 264-271.
(13) Prasad, Ananda S., et al. "Zinc status and serum testosterone levels of healthy adults." Nutrition 12.5 (1996): 344-348.
(14) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29763203
(15) Jürgen Kruse-Jarres und Hans J Holtmeier; Zink: Biochemie, Physiologie, Pathophysiologie und Klinik des Zinkstoffwechsels des Menschen Symposium der Gesellschaft für Mineralstoffe und Spurenelemente e.V. an der Universität Hohenheim, Taschenbuch 1991

Nahrungsergänzungen sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Tagesdosisempfehlung nicht überschreiten. Schwangere, Stillende sowie Personen, die Medikamente einnehmen, sollten Nahrungsergänzungsmittel nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Kindersicher, kühl und trocken lagern.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zink-L-Methionin - 90 Kapseln mit 15 mg Zink"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zinkcitrat - 90 Kapseln mit 50 mg Zink Zinkcitrat - 90 Kapseln mit 50 mg Zink
Inhalt 0.028 Kilogramm (569,64 € * / 1 Kilogramm)
15,95 € *
Zuletzt angesehen