Kalium 325 mg - 120 Kapseln Kalium-Komplex

17,50 € * 18,95 € * (7,65% gespart)
vorher 18,95 € *
Inhalt: 0.104 Kilogramm (168,27 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 5612
  • 120 veg. Kapseln | MHD 2026-12
Komplexes Kalium als Kaliumcitrat plus Kaliumchlorid 325 mg elementares Kalium pro Kapsel... mehr

Vitalstoff-Details "Kalium 325 mg - 120 Kapseln Kalium-Komplex"

Komplexes Kalium als Kaliumcitrat plus Kaliumchlorid

  • 325 mg elementares Kalium pro Kapsel
  • hochdosiert
  • essenzieller Mineralstoff
  • hohe Bioverfügbarkeit
  • organisch gebundenem Kalium in Citratform
  • plus Kaliumchlorid für schnelle Verfügbarkeit
  • 2-Monats-Versorgung
  • täglich zwei Kapseln
  • vegetarisch und vegan
  • Reinprodukt in hoher EifelSan-Qualität
  • hypoallergen, ohne Zusatzstoffe
  • gemäß HACCP

Inhalt: 120 Kapseln = 104 g netto | Art.-Nr. 5612

Verzehrempfehlung: Wenn nicht anders empfohlen, 2 x 1 Kapsel täglich mit viel Wasser nehmen. Empfehlung nicht überschreiten.

Jede vegane Kapsel enthält    % NRV*
Kalium 325 mg  16
* NRV: Nutrient reference values (Referenzmengen)
laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
   


Zutaten:
Kaliumcitrat, Kaliumchlorid, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

Vegane Kalium-Komplex Kapseln von EifelSan bestellen

  • Kalium trägt bei zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks.
  • Es spielt eine Rolle bei der Funktion unserer Muskeln und ist wichtig für das Nervensystem.
  • Die Kalium-Kapseln von EifelSan sind geeignet für Veganer und Diabetiker.

Reinprodukt in hoher EifelSan Qualität: Die EifelSan Kalium-Kapseln sind frei von Magnesiumstearat und Produktionshilfsstoffen, GVO, Allergenen sowie synthetischen Geruchs-, Farb- und Aromastoffen. In Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards produziert.

Kaliumcitrat und Kaliumchlorid im Komplex

Die Kombination von Kaliumcitrat und Kaliumchlorid im Kalium-Vitalstoffpräparat von EifelSan kann verschiedene Vorteile bieten. Kalium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, der für die normale Funktion von Zellen, Nerven und Muskeln im Körper wichtig ist. Die Kombination von Kaliumcitrat und Kaliumchlorid bietet unterschiedliche Formen von Kalium, die jeweils ihre eigenen Eigenschaften haben. Zudem werden sie unterschiedlich verstoffwechselt, wodurch die Aufnahme und Verwertung des Kaliums gesteigert wird.

  1. Kaliumcitrat: Das Kalium besitzt eine hohe Wertigkeit und liegt in der organischen Citrat-Form vor. Dadurch ist es für den Körper über einen längeren Zeitraum bioverfügbar.

  2. Kaliumchlorid: Dies ist eine Form von Kalium, die dem Körper schnell Kalium liefert. Es durchläuft die Magenpassage schneller als Kaliumcitrat und gelangt nach der ersten Leberpassage weitgehend unverändert in den Blutkreislauf.

Die Kombination beider Formen ermöglicht eine schnellere und auch eine langanhaltendere Kaliumversorgung im Körper. Die schnelle Verfügbarkeit von Kaliumchlorid kann rasch ausgleichen, während Kaliumcitrat dazu beiträgt, den Kaliumspiegel im Körper aufrechtzuerhalten.

Mikronährstoff Kalium für den Blutdruck

Kalium spielt zusammen mit Chlorid und Natrium eine Rolle bei der Regulierung des Flüssigkeitshaushalts und des Blutdrucks. Der Mineralstoff wirkt der blutdrucksteigernden Wirkung von Natrium entgegen und ist daher gut für einen normalen Blutdruck. Der Kochsalzverzehr ist vielfach zu hoch, hier kann Kalium ausgleichend wirken.

Kalium kommt innerhalb der Zellen vor, leitet Informationen in Form von elektrischen Impulsen zwischen den Zellen weiter und ist lebenswichtig für die Nerven- und Muskelfunktion.

Kalium unterstützt die Herztätigkeit im Verbund mit Magnesium und Calcium. Ist zu viel oder zu wenig Kalium vorhanden, kann es zu Fehlfunktionen in den Muskelzellen, einschließlich des Herzmuskels (Herzrhythmusstörungen) kommen. Auch Natrium spielt eine wichtige Rolle im Muskelstoffwechsel.

Kalium ist zuständig für die Regulation von Blutdruck (Blutdrucksenkung), Wasserhaushalt, Säure-Basen-Gleichgewicht. Es kommt auch in den Verdauungssäften im Magen-/Darmtrakt vor und spielt eine Rolle bei der Energieproduktion.

Wann ist eine Ergänzung sinnvoll?

Bei extremem Flüssigkeitsverlust, zum Beispiel durch Erbrechen, Durchfall oder starkes Schwitzen und beim Ausdauersport können Sie mehr Kalium als sonst verlieren. Eine Ergänzung des Mineralstoffs kann dann für Muskeln, Herz und Nervensystem sinnvoll sein.

Medikamente: Antihypertensiva und Prednison

Wenn Sie blutdrucksenkende Tabletten oder Wassertabletten einnehmen, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Mineralien wie Kalium sowie Natrium, Magnesium und Zink. Heutzutage enthalten viele Wassertabletten einen Kaliumsparer. Wenn Sie diese Arzneimittel einnehmen, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Mit Prednison benötigen Sie möglicherweise auch mehr Kalium, das kann durch einen Labortest ermittelt werden.

Reduzierte Resorption von Kalium - ggf. erhöhter Bedarf bei Durchfall, Abführmitteln, insulinpflichtigem Diabetes, Einnahme von Kortikoiden, Erbrechen, ebenso Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa oder Zöliakie.

Wie viel Kalium pro Tag?

Für Kalium beträgt die Referenzaufnahme (RI) 2000 Milligramm pro Tag. Der RI gibt einen groben Hinweis auf die Kaliummenge, die ein Erwachsener im Durchschnitt benötigt. Der Prozentsatz des RI ist auf einem Lebensmitteletikett angegeben.

 

Kaliumbedarf pro Tag  
Alter empfohlene Menge mg/Tag
Kinder  
6-11 Monate 1100
1-2 Jahre 1400
2-5 jahre 1800
6-9 Jahre 2000
Männer + männl. Jugendliche  
10-13 Jahre 3300
14-17 Jahre 3500
18 + 3500
Frauen + weibliche Jugendliche  
10-13 Jahre 2900
14-17 Jahre 3100
18 + 3500
Schwangere 3100
Stillende 3100

 Kombi-Tipp:

Zur Ergänzung der täglichen Ernährung empfehlen wir die Supplementierung eines Multivitamin-Präparates wie EifelSan Multi Basis Kapseln oder Multi Basis Pulver, Multi Extra Gold, Multi Gluco Basis, NatalSan oder für Kinder: Kinder Multi Teen Komplex, Kinder Multi Kautabletten oder Kinder Multi Saft.


Quellen:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22541753/  Potassium treatment for hypertension in patients with high salt intake: a meta-analysis
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23558164/   Effect of increased potassium intake on cardiovascular risk factors and disease: systematic review and meta-analyses

 

Nahrungsergänzungen sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Tagesdosisempfehlung nicht überschreiten. Schwangere, Stillende sowie Personen, die Medikamente einnehmen, sollten Nahrungsergänzungsmittel nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Kindersicher, kühl und trocken lagern.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kalium 325 mg - 120 Kapseln Kalium-Komplex"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Multi Basis Aktiv Plus - 120 Kapseln 28 Vitalstoffe Multi Basis Aktiv Plus - 120 Kapseln 28...
Inhalt 0.104 Kilogramm (370,19 € * / 1 Kilogramm)
38,50 € *
Zuletzt angesehen